Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

klimaschulensubbild

Kontakt

Lokale Energieagentur
LEA GmbH,
Auersbach 130,
8330 Feldbach
E-Mail

Lokale Energieagentur – LEA GmbH, 
Auersbach 130, 8330 Feldbach 
Maria Eder 
eder@lea.at

Ansprechperson
Maria Eder

Wirtschaftsregion mittleres Raabtal

Projektbeschreibung

Die Vereinten Nationen (UN) entwickelten 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Diese umfassen u.a. die Bereiche Frieden, Wasser, Energie, Bildung, Armutsbekämpfung, Klimaschutz. Erarbeitet wurden diese Ziele in Anlehnung an die Milleniumziele von zahlreichen Wissenschaftlern, Denkern und Fachexperten. Auch in den Schulen der Klima- und Energie-Modellregion „Wirtschaftsregion mittleres Raabtal“ gibt es zahlreiche „junge Forscher“ – Experten in ihrem Lebensbereich, mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Ziel des Klimaschulen-Projektes ist es, dass jede Schule 6 Tipps für ein nachhaltiges Leben erarbeitet. Diese sollen allerdings nicht nur erarbeitet, sondern auch erprobt werden. Was ist möglich? Wie ist es umsetzbar? Was bringt‘s? Präsentiert werden diese im Rahmen der Abschlussveranstaltung.

Teilnehmende Schulen

Neue Mittelschule 2 Feldbach
Ringstraße 23,
8330 Feld-bach 

Volksschule 1 Feldbach 
Ringstraße 21,
8330 Feldbach 

Volksschule 2 Feldbach 
Gleichenberger Straße 11,
8330 Feldbach

Neue Mittelschule 2 Feldbach, Ringstraße 23, 8330 Feld-bach 
Volksschule 1 Feldbach, Ringstraße 21, 8330 Feldbach 
Volksschule 2 Feldbach, Gleichenberger Straße 11, 8330 Feldbach
 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen