Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

klimaschulensubbild

Kontakt

Rodtalstraße 12,
4201 Gramasteten
E-Mail

Rodtalstraße 12, 4201 Gramasteten 
Herwig Kolar 
herwig.kolar@regionuwe.at

Ansprechperson
Herwig Kolar

Urfahr West

Projektbeschreibung

Ob Smartphone, T-Shirt oder Plastiksackerl – woher kommen unsere Produkte? Aus welchen Rohstoffen werden sie gewonnen, wie lange verwenden wir sie und was passiert eigentlich mit ihnen, wenn ihre Lebensdauer scheinbar vorbei ist? Und was hat das alles mit unserem Klima zu tun? Ein Jahr lang werden sich die Schüler*Innen aus zwei Volksschulen und einer Polytechnischen Schule mit Rohstoffen, Produktionsweisen, Repair, Recycling und Reuse beschäftigen. Ziel des Klimaschulen-Projektes ist eine nachhaltige Sensibilisierung und Aktivierung der Schüler*Innen in Bezug auf Ressourcenmanagement, Müll und Klimaerwärmung.

Teilnehmende Schulen

Volksschule Ottensheim
Jörgerstraße 8,
4100 Ottensheim 

Volksschule Gramastetten
Linzerstraße 19,
4201 Gramastetten 

Polytechnische Schule Gramastetten
Linzerstraße 19,
4201 Gramastetten

Volksschule Ottensheim Jörgerstraße 8, 4100 Ottensheim 
Volksschule Gramastetten Linzerstraße 19, 4201 Gramastetten 
Polytechnische Schule Gramastetten Linzerstraße 19, 4201 Gramastetten

 

 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen