Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

klimaschulensubbild

Kontakt

Marktgemeinde Lockenhaus,
Hauptplatz 10,
7442 Lockenhaus
E-Mail
Tel.: 0660 46 29 56 3

Marktgemeinde Lockenhaus, Hauptplatz 10, 7442 Lockenhaus
DI(FH) Christian Pinter
pinter@green-consulting.at 
Tel.: 0660 46 29 56 3

Ansprechperson
DI(FH) Christian Pinter

Naturpark Geschriebenstein

Projektbeschreibung

Die Energie- und MobilitätsdetektivInnen der 3 teilnehmenden Schulen erheben durch unterschiedliche, altersangepasste Methoden den Energieverbrauch und die Mobilitätssituationen ihrer Schulen und ihres näheren Umfeldes. Das hierzu benötigte Fachwissen wird den Schülern im Unterricht durch die PädagogInnen in Zusammenarbeit mit dem KEM MRM vermittelt. Nach vorherigen Know-How-Transfer seitens der PädagogInnen und des KEM MRMs sollen die Schüler gemeinsam mit dem KEM MRM durch Analyse der Erkenntnisse Optimierungspotentiale (z.B. Einsatz regionaler erneuerbarer Energie) ableiten und deren Auswirkungen auf die IST – Situation erarbeiten. Der Know-How-Transfer soll altersgerecht gestaltet (Experimente, Exkursionen, klassen- und schulübergreifende Diskussions- und Austauschrunden etc.) und durch Vernetzung mit unterschiedlichen Unterrichtsfächern nachhaltig in den Schulbetrieb eingebunden werden. Im Rahmen dieses Projektes soll ein besonderes Augenmerk auf die Regionalität, sowie die Vernetzung von regionaler Energie und regionalen Produkten gelegt werden. In der gemeinsamen Abschlussveranstaltung nach den Richtlinien für Green Events werden die Ergebnisse verschiedenen Stakeholdern der Region präsentiert, um eine breite Bewusstseinsbildung zu erzielen.

Teilnehmende Schulen

NMS Rechnitz

NMS Lockenhaus

VS (Volksschule) Rechnitz

NMS Rechnitz
NMS Lockenhaus
VS (Volksschule) Rechnitz

 

 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen