Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

klimaschulensubbild

KEM Anger & Floing

Projektbeschreibung

Sonne, Wasser, Wind die kennt doch jedes Kind – Schüler*innen erklären Erneuerbare Energien

Im Zuge dieses Projekts werden die 89 teilnehmenden Schü-ler*innen selbst zu Lehrenden und tragen ihr Wissen in und über die Region hinaus. In einem partizipativen Prozess wird mit den Schüler*innen eine spannende und interaktive Ausstellung zum Schwerpunktthema „erneuerbare Energien“ konzipiert. Schü-ler*innen gestaltet nicht nur die Inhalte der Ausstellung und ferti-gen einfache Modelle und Schaustücke mit regionalen Wirt-schaftstreibenden, sondern sie sind es auch, die andere Schü-ler*innen durch die Ausstellung führen und ihnen die Inhalte er-klären. Helfen wird ihnen dabei, das im Zuge des Projekts entwi-ckelte Maskottchen, welches in einem Zeichenwettbewerb ermit-telt wird und anschließend als kindergerechte Unterstützung dient. Gezeigt wird die Ausstellung nicht nur in regionalen Schulen, sondern auch in den Gemeinden, um möglichst viele Personen zu erreichen und ihr Bewusstsein nachhaltige zu Verändern. Zusätzlich besuchen alle Schüler*innen die örtlichen Kraftwerke (Wasserkraftwerk, Nahwärmeversorgung, Photovoltaikanlagen) um einen Einblick in deren Wirkungsweise zu erlagen.

 

Teilnehmende Schulen

VS Floing Lebing 29 8183 Floing

VS Baierdorf Baierdorf-Umgebung 4 8184 Anger

VS Anger Pettauer Straße 3 8184 Anger

 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen