klimaschulensubbild

Kontakt

Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH
Ungargasse 25
2700 Wiener Neustadt

E-Mail senden

Ansprechpartner

DI Martin Hesik

KEM Wiener Neustadt

Projektbeschreibung

Konsum und Ernährung, der tägliche Einkauf von Lebensmitteln und Konsumgütern betrifft uns alle! Der eigene Lebensstil beeinflusst Ernährungs- und Konsumentscheidungen und diese leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz oder treiben den Klimawandel voran. Das geplante Projekt nimmt diese Aspekte ins Zentrum der Aktivitäten im gesamten Schuljahr. Volksschulkinder und SchülerInnen, die später für Kindergärten verantwortlich sind, erleben ein Jahr lang die Bedeutung von Konsumentscheidungen, bekommen Wissen zu regionaler Vielfalt und lernen souverän ihre Konsumentscheidungen zu treffen. Alle Aktivitäten regen alle Sinne an. Durch selbst Erleben, Hinschauen und Spüren und Schmecken und Erfahren! Kinder und Jugendliche lernen, dass sie souverän über ihren Konsum/ ihre Ernährung entscheiden können und nicht hilflos den Angebote im Handel ausgesetzt sind, wenn sie das nötige Wissen über einen klimafreundlichen Lebensstil haben. Die drei unterschiedlichen Projektschulen bekommen maßgeschneiderte Angebote, angelehnt an Alter und der Schulschwerpunkte. Verbindungen werden durch Schulbesuche, Austausch und das gemeinsame Abschlussfest geschaffen.

Teilnehmende Schulen

 

  • VS Rudolf Wehrl
  • Dkfm. Mag. Rudolf Scheicher Volksschule
  • BAfEP Wiener Neustadt 
 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen