klimaschulensubbild

Konakt

Klima- und Energiemodellregion Vöckla-Ager
Haselbachstrasse 16/4
4873 Frankenburg
Mobil: 0660/7420691

E-Mail senden

 

Ansprechpartnerin

Mag. Sabine Watzlik MSc

Klima- und Energiemodellregion Vöckla-Ager

Projektbeschreibung

SchülerInnen und ihre LehrerInnen beschäftigen sich mit dem Zusammenhang von Klimawandel, Energieverbrauch, nachhaltige Lebensmittelversorgung, Krieg und Frieden, Migrationsbewegungen. Die Frage, wie das eigene Verhalten damit zusammenhängt, soll im Schuljahr 16/17 alle Beteiligten beschäftigen. Die Ergebnisse dieser Aktivitäten sollen im Rahmen einer Ausstellung im Friedensmuseum Wolfsegg der Allgemeinheit gezeigt werden. Der Energieverbrauch der Schule wird erhoben und die Einsparungspotentiale aufgespürt, mit ihrem Einfluss auf die Umwelt. Zu den Themen Energieverbrauch, Klimawandel, Energieknappheit der fossilen Energie, Mobilität werden Workshops, Exkursionen und ein Mobilitätsparcours angeboten. Die Fragen: „Warum sollen wir Energiesparen, warum fossile Energie ersetzen? Was hat das Ganze mit dem Frieden zu tun? mit der Flüchtlingswelle nach Europa?“ sollen in Kooperation mit dem Friedensmuseum Wolfsegg, mit Beschäftigung der Geschichte des Friedens und mit der aktuellen Situation beantwortet werden. Dokumentation der Ergebnisse bei der Abschlussveranstaltung, im Fotoband und bei der Ausstellung

Teilnehmende Schulen

  • NMS Neukirchen an der Vöckla
  • Volksschule Wolfsegg
  • NMS Wolfsegg
  • PTS Schwanenstadt
 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen