klimaschulensubbild

Kontakt

Klima- und Energiemodellregion Mondseeland
Technoparkstraße 4
5310 Mondsee

E-Mail senden

Ansprechpartnerinnen

Michaela Ellmauer
Stefanie Mayrhauser

Klima- und Energiemodellregion Mondseeland

Projektbeschreibung

Die drei beteiligten Schulen, die UNESCO NMS Mondsee, die SMS Mondsee sowie die VS TILO konnten sich für die Themen Lebensstil (ökologischer Fußabdruck), Ernährung und Konsum sowie Abfallwirtschaft entscheiden. Das übergeordnete Ziel ist, dass die Schüler innerhalb dieses Schuljahres mit nachhaltig relevanten Themen konfrontiert werden und in den Bereichen Klimaschutz, Energien und einem umweltschonenden und persönlich stärkenden Lebensstil eine Sensibilisierung erfahren. Im weiteren Sinne sollen sich die Schüler mit Energieverbrauch und Einsparungsmaßnahmen zuhause und in den jeweiligen Schulgebäuden beschäftigen. Der fortwährende Projektablauf wird durch verschiedene öffentlichkeitswirksame Maßnahmen untermauert. Lern- und Anschauungsmaterial, Pressearbeit, Veranstaltungen und Exkursionen sollen die entsprechenden Themen eine stärkere Bewusstseinsbildung herbeiführen. Spielerisches, aktives Erfahren und Lernen stehen im Vordergrund und sollen sich vom gewohnten Schulalltag abheben.

Teilnehmende Schulen

  • Volksschule TILO
  • UNESCO NMS Mondsee
  • SMS Mondsee: 89
 
Schulen in Klima- und Energie-Modellregionen: Klimaschulen